skip to content

 

Uschi Weber


Bergstrasse 56

35457 Lollar

 

Fon: 0 160 / 5 30 56 12


 
info(at)uschis-katzenhaus(dot)de
www.uschis-katzenhaus.de

   

Termine  n u r  nach
telefonischer Absprache !

 
Kooperation mit dem
TSV Laubach und
Umgebung e.V.

 

Soziale Netzwerke:
Soziale Netzwerke


 

Über mich

  

S o l a n g e    d e r   M e n s c h    d e n k t,
d a s s   T i e r e   n i c h t   f ü h l e n   k ö n n e n,
m ü s s e n    T i e r e   f ü h l e n,
d a s s    M e n s c h e n    n i c h t   d e n k e n   k ö n n e n !

- unbekannt - 

 

 

Mein Name ist Uschi Weber und ich wurde in Giessen geboren. Ich habe Ausbildungen zur Einzelhandels- und Bürokauffrau erfolgreich abgeschlossen und jahrelang beide Berufe ausgeübt. Mit Tieren bin ich aufgewachsen und schon seit frühester Jugend im Natur- und Tierschutz aktiv.

 

Mit den Katzen hat es vor über 40 Jahren angefangen. Im Tierheim Wetzlar wurde ich auf eine kranke Perserkatze aufmerksam, die bei mir noch ein paar schöne Monate verbrachte, bevor sie verstarb. Danach holte ich aus dem Tierheim Giessen einige psychisch und physisch kranke Katzen. Dort wurde ich als Ehrenamtliche geworben - betreute und trainierte traumatisierte Hütehunde, wechselte ins Katzenhaus, fotografierte und textete Steckbriefe für die Präsentation im Internet und der örtlichen Presse. Zusätzlich nahm ich Pflegekatzen bei mir auf. Eine Freundin bat mich eines Tages, während ihres Urlaubes ihre Katzen zu betreuen. Sie gab meine Adresse weiter und so entstand der Traum einer eigenen Katzenpension.

 

Dieser wurde dann im Jahre 2007 in Laubach / Freienseen verwirklicht, als mein Mann und ich aufs Land zogen. Zu Beginn wurde nur in einem grossen Raum im Haus eine Pension eingerichtet. Aber schnell musste erweitert werden - in weitere gemütliche Suiten für Stubentiger und grosszügige Lodges und Lofts in den Aussenanlagen für Gartenpanther.

 

Eingerichtet wurden zusätzlich eine Aufzuchtstation für Kitten, ein Mutter-Kitten-Raum, eine Quarantäne, ein Behandlungsraum und ein Wärme-/ Erholungs-Raum für Katzen nach einer OP.  Mein Katzenhaus und meine Tätigkeit im Katzenschutz  ist inzwischen hessenweit bekannt!

 

Im langjährigen Umgang und im jahrelangem Zusammenleben mit Katzen, habe ich mir autodidaktisch umfangreiche Sachkunde angeeignet. Das hat mich zu einer erfahrenen Katzen-Expertin gemacht.

 

Ich danke der Tierärztin Marion Kolsch in Freienseen für die vielen praktischen und medizinischen Tipps und die hervorragende tierärztliche Versorgung aller Katzen im Katzenhaus. Ebenfalls vielen Dank an Tierarzt Dr. Rainer Lötzsch i. R. aus Freienseen, der mir zusätzlich bei OP's Einblicke in das Innenleben von Katzen ermöglicht hat. Beide Tierärzte unterstützen meine eigenen Studien über Krankheiten und Heilungsmöglichkeiten bei Kitten.

 

Ganz besonderem Dank gilt meinem Mann, Michael Schimmel!

Ohne seine tatkräftige Unterstützung im täglichen Ablauf und seine Fähigkeiten als Schreiner, wäre der Traum nie Wirklichkeit geworden!

 

Danke an Jasmin Seel für ihren unermüdlichen fast

täglichen Einsatz als ehrenamtliche Helferin in Freienseen!

Auch an Matthias Raab, der inzwischen leider nicht mehr in Hessen lebt!

 

Der Umzug nach Lollar erfolgte im Dezember 2016. Seit Januar / Februar 2017 läuft die Planung und der Aufbau des neuen Katzenhauses !

 

 Aktuelles

   
Vermisst!
   
Gefunden!

 


 Video von einer Wildkatze,die Kameras nicht gewöhnt ist

Link